Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Neuigkeiten und Termine auf einen Blick

 

Kostenfreie Transformationsberatung für kleine und mittlere Unternehmen

Die KEAN führt für KMUs am 14.05.2024 eine kostenlose Transformationsberatung als Online-Fragestunde durch. Das Angebot bietet einen idealen Einstieg in die Bereiche Klimaneutralität, Energie- und Materialeffizienz und Solar. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Webinarreihe zur erneuerbaren Prozesswärme

Die KEAN bietet als Webinarreihe folgende Themen an: "Erneuerbare Prozesswärme - Wie kan das gelingen?" am 26.04.2024, "Dekarbonisierung von Trocknungsprozessen" am 16.05.2024 und "Dekarbonisierung von Brenn- und Umformungsprozessen" am 18.06.2024.

 

Energiespar-Beratung Private Wohngebäude

Landesweit ist die kostenfreie "Energiespar-Beratung Private Wohngebäude" weiterhin nutzbar. EigentümerInnen können sich bei selbst genutztem privaten Wohnraum beraten lassen (Infos einschl. Kontaktdaten der BeraterInnen). 

 

Verschiedene Online-Beratungsangebote verfügbar

Für Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer in Niedersachsen gibt es eine Reihe von Beratungsangeboten zu verschiedenen Themen der energetischen Sanierung und zur Nutzung von erneuerbaren Energien. Schauen Sie hier, was für Sie von Interesse ist. Viele Fragen drehen sich um die mögliche Nutzung einer Wärmepumpe. Da gibt der spezielle Eignungs-Check Wärmepumpe eine Orientierung.

 

Großes Info-Paket zum praktischen Klimaschutz für Betriebe

Eine ergiebige Sammlung von Faktenblättern, Broschüren und Tipps dürfte sich für Unternehmen als durchaus lohnenswert erweisen. Lesen Sie mehr dazu hier.

 

Praxisleitfaden "Energetische Sanierung" 

Eigentümer können jetzt mit dem Praxisleitfaden "Energetische Sanierung" einen umfassenden Überblick erhalten, was bei der Gebäudehülle alles so möglich ist (zur digitalen Ausgabe). 

 

Jahressteuergesetz vereinfacht Solarstrom-Regelungen

Am 02.12.2022 hat der Bundestag das Jahressteuergesetz 2022 verabschiedet. Es vereinfacht den steuerlichen und bürokratischen Aufwand bei der Anschaffung und dem Betrieb von PV-Anlagen (bis 30 kWp). Die Neuerungen sind hier zusammengefasst. 

 

Bundesweite Energiesparkampagne

Die Kampagne "80 Millionen gemeinsam für Energiewechsel"des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz soll möglichst alle zum Energiesparen motivieren. Bis Ende 2025 wird unter dem Hauptgedanken des schnellen Systemwechsels von fossilen hin zu erneuerbaren Energieträgern mit verschiedenen Schwerpunkten informiert und sensibilisiert.

 

Reform der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)

Seit einiger Zeit gelten für die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) eine Reihe neuer Regelungen. Ziel der Neuaufstellung sei es, die zur Verfügung stehenden Bundesmittel verstärkt dort einzusetzen, wo die Klimaschutzeffekte am höchsten sind: Bei den Sanierungen. Weitere Informationen zur BEG-Reform finden Sie hier.

 

Energie sparen - das aktuelle Thema überhaupt

EMS TV bietet in Kooperation mit der Energieeffizienzagentur und dem 3N Kompetenzzentrum Informationen für Energiesparer. Hier geht´s zum Filmbeitrag. Zu empfehlen sind auch die Themenabende des 3N Kompetenzzentrums (siehe unter www.3-n.info). 

 

Radio-Interview zur Solarnutzung mit der Energieeffizienzagentur

Das Interesse an Solarnutzung ist aktuell enorm groß. Das dokumentiert auch das Interview der Ems-Vechte-Welle, zu dem Siehiergelangen. 

 

EMS TV bei der Energieeffizienzagentur zu Gast

Die steigenden Energiepreise beschäftigen aktuell viele Bürgerinnen und Bürger im Emsland. EMS TV hat dazu ein Kurzinterview mit Johannes Lorenz von der Energieeffizienzagentur geführt. Weitere Tipps zum Energiesparen finden Sie im Register "Privatpersonen".

 

Beratung zur Energieeffizeinz im Kreishaus:

In Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Niedersachsen findet jeden zweiten Dienstag im Monat von 08:00 bis 12:00 Uhr eine Energieberatung statt. Bei Interesse, dann bitte hier weiter.

 

Klimasparbuch Ems-Vechte

Das bisherige Klimasparbuch Emsland ist jetzt durch die Neuauflage Klimasparbuch Ems-Vechte abgelöst worden. Schauen Sie gerne, wie vielfältig die Möglichkeiten und Angebote sind - es lohnt sich auf jeden Fall. Neu ist die digitale Nutzungsmöglichkeit als e-paper.

 

Werlte. 15 Auszubildende aus neun Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen nahmen an einem ersten Block zur Ausbildung zum Klimalotsen teil. Im Klimacenter in Werlte führte Wilfried Gravel von der Energieeffizienzagentur Emsland (EEA-EL) die…

mehr

Meppen. Energie effizient zu nutzen ist für Unternehmen nicht nur eine große Kosteneinsparung, sondern hilft die Umwelt nachhaltig zu schonen. Fünf Betriebe und Einrichtungen aus dem Emsland haben nachhaltige Energieeinsparungsmaßnahmen umgesetzt und…

mehr

Meppen. Die Energieeffizienzagentur Emsland (EEA-EL) hat im Kreishaus 2 eine Informationsveranstaltung zum Thema Licht durchgeführt, an der über 30 interessierte Unternehmer, Architekten und Ingenieure teilnahmen.

mehr

Meppen. Die Energieeffizienzagentur Emsland (EEA-EL) hat im Unternehmen Kuipers CNC in Meppen einen Klimaschutzaktionstag durchgeführt. Organisiert und realisiert wurde der Klimaschutzaktionstag durch Wilfried Gravel von der EEA-EL.

mehr

Emsland. Energie effizient zu nutzen ist für Unternehmen nicht nur eine große Kosteneinsparung, sondern hilft die Umwelt nachhaltig zu schonen. Drei Betriebe aus dem Emsland sind nun durch Landrat Reinhard Winter als „Klimabewusstes Unternehmen“…

mehr

Papenburg. 24 Auszubildende von 15 Unternehmen aus dem Emsland haben in der Historisch-Ökologischen Bildungsstätte (HÖB) nun die Teilnahmebestätigung „Auszubildende als Klimalotsen" erhalten. Bei der Weiterbildung handelte es sich um eine neue…

mehr

Haren. Die Energieeffizienzagentur Emsland (EEA-EL) hat im Unternehmen Hölscher Wasserbau in Haren einen Klimaschutzaktionstag durchgeführt. Organisiert und realisiert wurde der Klimaschutzaktionstag durch Wilfried Gravel von der EEA-EL.

mehr

Hilkenbrook. Die Energieeffizienzagentur Emsland (EEA-EL) hat im Unternehmen Langen CNC Metalltechnik aus Hilkenbrook einen Klimaschutzaktionstag durchgeführt. Organisiert und realisiert wurde der Klimaschutzaktionstag durch Wilfried Gravel von der…

mehr