Zum Hauptinhalt springen

Solaroffensive Emsland - ein ambitioniertes Programm

Die Solaroffensive Emsland ist vom Kreistag am 12.07.2021 als politische Zielsetzung mit folgenden Eckpunkten beschlossen worden:

  • Solarenergie auf private, gewerbliche und kommunale Bestandsgebäude bringen
  • Förderrichtlinie Steuerberatergutschein modellhaft erproben / Unterstützung bei steuerlichen Regelungen für PV-Anlagen
  • Intensivierung des Aufbaus von PV-Anlagen auf den kreiseigenen Liegenschaften zur Eigenstromversorgung
  • Sukzessive Umstellung des kreiseigenen allgemeinen Fuhrparks auf 100 % Elektromobilität
  • Errichtung eines 15 MWp Kraftwerkparks auf den rekultivierten Deponieflächen der Zentraldeponien Dörpen, Wesuwe, Flechum und Venneberg in einem wettbewerblichen Verfahren
  • Entwicklung eines raumordnerischen Konzeptes in zusammenarbeit mit den Städten und Gemeinden zum geordneten Ausbau der Freiflächen-Photovoltaik im Emsland im Rahmen der Fortschreibung des RROP

Die Energieeffizienzagentur unterstützt durch ihr Engagement an passender Stelle diese Vorhaben, so selbstverständlich auch beratend für die Bürgerinnen und Bürger im Emsland.