Klimabewusstes Unternehmen

Auszeichnung der Energieeffizienzagentur Emsland.

Speziell bei Aktivitäten rund um Energieeffizienz und Klimaschutz gibt es durchaus einige Unternehmen, die als Vorreiter zu bezeichnen sind. Derzeit bietet sich diesen Unternehmen aber im Emsland keine Plattform, um die vorbildlichen Anstrengung zu Gunsten des Klimaschutzes darzustellen. Diesen Unternehmen soll durch die Auszeichnung „Klimabewusstes Unternehmen“ mehr Aufmerksamkeit zukommen.

Jedes Unternehmen hat so die Möglichkeit sich als Vorreiter in Sachen Energieeffizienz und Klimaschutz zu präsentieren und Teil des Wachstumsmotors der Region zu werden. Die Auszeichnung wird im Abstand von drei Jahren neu vergeben. Sofern bestehende Maßnahmenempfehlungen oder bereits umgesetzte Maßnahmen auch in Zukunft die Energieeffizienz steigern, wird die Auszeichnung erneut vergeben. Bei erstmaliger Auszeichnung kann auch die Umsetzung von Maßnahmen aus der Vergangenheit als Vergabekriterium herangezogen werden.

Wer erhält eine Auszeichung?

Die Auszeichnung „Klimabewusstes Unternehmen“ der Energieeffizienzagentur Emsland kann jedes im Emsland ansässige Unternehmen oder Einrichtung erhalten. Das Unternehmen muß dazu eingangs ein Energieeffizienz Infogespräch mit der Energieeffizienzagentur Emsland durchführen.

Daraufhin werden folgende Handlungsfelder analysiert:

  • Energieanalyse

    Es muss eine Energieanalyse des Betriebes mit Maßnahmenempfehlungen zur Steigerung der Energieeffizienz durchgeführt werden (oder vorhanden sein). Dies kann unter anderem eine Beratung auf Basis des KfW-Förderprogrammes „Energieberatung Mittelstand“ sein.

  • Umsetzungsmaßnahmen

    Es sollen wesentliche Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz umgesetzt worden sein.

  • Unternehmensziel

    Das Unternehmen sollte durch die Erstellung und öffentliche Darstellung eines Leitbildes oder Unternehmensstrategie seine Verpflichtung zum Klima- und Umweltschutz darlegen.

  • Mitarbeiter

    Zur Mitarbeitermotivation wird in der Regel die Durchführung von Klimaschutzaktionstagen in Zusammenarbeit mit der Energieeffizienzagentur Emsland gefordert.

  • Unterstützung

    Um über das Unternehmen hinaus den Klimaschutz ist die Förderung eines regionalen Umweltprojektes (einschließlich möglicher Förderung der Naturschutzstiftung) wünschenswert.

Für die Auszeichnung sind die Handlungsfelder Energieanalyse und Umsetzungsmaßnahmen eine notwendige Voraussetzung.

Zeitlich begrenzte Auszeichnung

Die Auszeichnung „Klimabewusstes Unternehmen“ ist auf einen Zeitraum von 3 Jahren begrenzt. Die Maßnahmen bei der ersten Auszeichnung können auf einer Umsetzung in beliebiger Vergangenheit beruhen, sofern diese Maßnahmen noch aktuell sind und bleiben. Bei einer grundsätzlich möglichen wiederholten Auszeichnung sollen die Maßnahmen zum Zeitpunkt der erneuten Auszeichnung noch Bestand haben (Einführung organisatorischer Methoden) oder weitere Maßnahmen umgesetzt worden sein.

Auszeichnung und Öffentlichkeitsarbeit

Die Auszeichnung der Unternehmen soll nach Bedarf und gruppenweise (beispielsweise fünf Unternehmen) durchgeführt werden. Begleitend dazu ist von jedem ausgezeichneten Unternehmen eine Skizze (ein oder zweiseitig) mit einer Zusammenfassung der Maßnahmen und der dadurch erreichten Klimaziele zu verfassen.

Ausgezeichnte Unternehmen:

Klicken Sie auf die Projektbeschreibungen und schauen Sie sich die jeweiligen Praxis-Beispiele an.

Energieeffizienzagentur Landkreis Emsland e.V.

Kreishaus II, Zimmer 68
Ordeniederung 2
49716 Meppen
Telefon: 05931/44 40 68

Impressum

Newsletter-Archiv

Informieren Sie sich über aktuelle Meldungen und Veranstaltungen der Energieeffizienzagentur Landkreis Emsland e.V.

zum Archiv